Logo Klinikum Südstadt Rostock gross orange

EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

Das zertifizierte EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung am Klinikum Südstadt Rostock hat Standards für Strukturen und Prozesse, die ein Höchstmaß an Qualität in der Gelenkersatzchirurgie für die Patienten sicherstellen. Jährlich werden in unserer Klinik ca. 500 Hüft- und Knieendoprothesen sowie Wechseloperationen durchgeführt. Um eine hohe Qualität und Patientensicherheit zu gewährleisten, stellen wir hohe Anforderungen an die technische und personelle Ausstattung. Im Klinikum Südstadt Rostock arbeiten Spezialisten verschiedener Fachrichtungen eng zusammen, um unseren Patienten eine schnelle, optimale und fachübergreifende Versorgung zu gewährleisten.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine individuelle, an Ihre Erkrankung angepasste Therapie zu bieten.

 

Durch das internationale Zertifizierungsinstitut für Management und Personal (ClarCert) ist das Klinikum Südstadt Rostock als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung (EPZmax) zertifiziert.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. med. habil. Philipp Bergschmidt
Leiter des EndoProthetikZentrums

+49 (0)381 4401 - 4101
unfallchirurgiekliniksued-rostockde


Dr. med. Patrick Haar
Oberarzt

+49 (0)381 4401 - 4101
patrick.haarkliniksued-rostockde


Dr. med. Karin Drebber
Oberärztin

+49 (0)381 4401 - 4011
karin.drebberkliniksued-rostockde


Zertifizierungen

TÜV 2020 Zertifikat

Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen Klinikum Südstadt Rostock für den Geltungsbereich Interdisziplinäre Prävention, Diagnostik und Therapie sowie Pflege von Patienten im Onkologischen Zentrum, Universitäts-Brustzentrum Rostock, Universitäts-Gynkrebszentrum Rostock,Darmkrebszentrum, Pankreaskarzinomzentrum und Rheumazentrum Rostock ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet.