Logo Klinikum Südstadt Rostock gross orange
26.02.2021

Ab Sonnabend 27. Februar 2021 - Klinikum Südstadt lockert Besuchsmöglichkeiten


Haupteingang Klinikum Südstadt Rostock

Angesichts der stabilen Lage in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sind ab morgen (27. Februar) wieder Besuche im Klinikum Südstadt möglich. Seit November waren diese zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter vor Corona-Infektionen stark eingeschränkt und nur in wenigen
Bereichen oder Ausnahmefällen erlaubt. „Ab Sonnabend kann jeder stationäre Patient nachmittags wieder täglich für eine Stunde einen Besucher empfangen“, informierte heute die Pandemiebeauftragte und Krankenhaushygienikerin Dr. Melanie Jäckel.

Die Besuchszeit ist vorläufig auf nachmittags von 14 bis 18 Uhr beschränkt. Voraussetzungen sind, dass die Besucher über 14 Jahre und gesund sind sowie keine Atemwegsinfektion haben. Darüber hinaus gilt im gesamten Klinikum die Maskenpflicht mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
Alle Besucher müssen sich zudem vorher an der Besucherregistrierung im Foyer am Haupteingang anmelden. Die Pandemiebeauftragte empfiehlt, bereits im Vorfeld das Anmeldeformular von der Homepage der Klinik herunterzuladen und ausgedruckt mitzubringen. „Das spart Wartezeit am Anmeldeschalter.“
Ein zusätzlicher Abstimmungsbedarf ergibt sich für Mehrbettzimmer. Dort müssen die Zeiten untereinander geregelt werden, so dass sich jeweils nur ein Besucher im Patientenzimmer aufhält. Alle neuen Informationen zu Besuchen im Klinikum sind ab Sonnabend (27.02.) auf der Startseite des Klinikums einsehbar (www.kliniksued-rostock.de).

www.kliniksued-rostock.de/service/corona-informationen.html

 

 

Klinikum Südstadt Rostock
Südring 81, 18059 Rostock
Verwaltungsdirektor: Steffen Vollrath
Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Jan Roesner
Pflegedirektorin: Sylvia Waterstradt

Tel.: +49 381 4401 7007
EMail: pressekliniksued-rostockde
www.kliniksued-rostock.de
www.facebook.com/KlinikumSuedstadtRostock