Logo Klinikum Südstadt Rostock gross orange

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) am Klinikum Südstadt Rostock

Das FSJ und der BFD dienen der Berufsorientierung wobei u.a. ein Überblick über die Organisationsstruktur und Arbeitsweise eines Krankenhauses vermittelt wird.

Während des gesamten Einsatzzeitraums besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund (IB), Freier Träger der Jugend- Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Einsatzmöglichkeiten sind:

Voraussetzungen für ein FSJ/ BFD:

Wann muss die Bewerbung im Klinikum vorliegen?

Spätestens 6 Wochen vor dem geplanten Praktikumsantritt ist die Bewerbung vollständig einzureichen.

Die Bewerbungen sind zu richten an:

Bei Bewerbungen per Mail bitte für die Anlagen das PDF-Format verwenden.