Logo Klinikum Südstadt Rostock gross orange

Prof. Dr. med. habil. Bernd Gerber

Portraitbild Prof. Dr. med. habil. Bernd Gerber

Direktor der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt

Südring 81, 18059 Rostock

Tel.: +49 (0)381 4401 - 4500

Fax: +49 (0)381 4401 - 4599

E-mail: bernd.gerberkliniksued-rostockde

geb. 11.08.1957 in Waren-Müritz

 

 

alle ausklappen

Beruflicher Werdegang

1957 geboren in Waren an der Müritz
1976 Abitur
1976 - 1978 Wehrdienst
1978 - 1979 Pflegerausbildung, Krankenhaus Waren Müritz
1979 - 1985 Studium der Humanmedizin, Universität Rostock
1985 - 1986 Wissenschaftlicher Assistent am Physiologischen Institut der Universität
1986 - 2002 Universitätsfrauenklinik Rostock
1987 Promotion
1990 Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
1994 Habilitation
1997 Leitd. Oberarzt, Stellvertreter Klinikdirektor Universitätsfrauenklinik Rostock (Direktor: Prof. Dr. K. Friese)
1998 - 2002 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Gyn. u. Geburtshilfe
1998 Schwerpunktanerkennung: „Spezielle operative Gynäkologie“
2000 apl. Professur
2002 - 2004 Stellv. Klinikdirektor, I. Frauenklinik Maistraße, LMU München
(Direktor: Prof. Dr. K. Friese)
2004 Ruf auf das Ordinariat der Universitätsfrauenklinik Rostock
2005 Direktor der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt der Hansestadt Rostock
2006 Schwerpunktanerkennung: „Gynäkologische Onkologie“

Klinische Schwerpunkte

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Auszeichnungen und Preise

1996 Staude-Pfannenstiel-Preis der Norddeutschen Gesell. f. Gyn. & Gebh.
1997 Apogepha-Forschungspreis
2012 John Mendelsohn Preis der DKG

Gutachtertätigkeit

Mitgliedschaften (seit)

ASCO American Society of Clinical Oncology (1995)
DGS Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Senologie (1991)
AWOgyn Vorstandsmitgleid der Arbeitsgemeinschaft für Wiederherstellende Opera-tionen in der Gynäkologie (1991)
GBG German Breast Group (1992), Advisory Board
DGGG Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (1991)
NDGGG Norddeutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (1991)
DKG Deutsche Krebsgesellschaft (1991)
AGO Arbeisgemeinschaft Gynäkologische Onkologie
BvF Berufsverband der Frauenärzte
AGE Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie
Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften (2012)

Studienaufenthalte und Hospitationen im Ausland

10-11/87 Univ-Frauenklinik Debrecen,Ungarn
03-06/95 Vanderbilt University Nashville TN, USA
04-06/96 MD Anderson, Houston TX, USA
05-06/97 Harvard University Boston MA, USA
11-12/97 INCA, Clinic of plastic and esthetic surgery, Rio de Janeiro, Brasilien
05-06/98 The Breast Center „Van Nuys”, Los Angeles CA, USA
05-07/99 Emory University, Dept. Plastic & Reconstruct. Surgery, Atlanta GA, USA
05-06/00 MD Anderson, Houston TX, USA
05/01 West Olympic Surgery Center, LOS ANGELES CA, USA
05-06/04 MIT(Massachusetts Institute of Technology) Boston, MA, USA