Logo Klinikum Südstadt Rostock gross orange

Regionales Rheumazentrum Rostock

Das 1992 gegründete Regionale Rheumazentrum Rostock zählt zu den Gründungsmitgliedern der Arbeitsgemeinschaft kooperativer regionaler Rheumazentren, der bundesweit inzwischen 30 Rheumazentren angehören.

Im Regionalen Rheumazentrum Rostock arbeiten wir mit den Fachbereichen des Klinikums (Gefäßmedizin, Kardiologie und Gastroenterologie, Physiotherapie, Ergotherapie, Radiologie, Labor, Ernährungsberaterung, Psychologie, Sozialdienst) sowie mit externen Institutionen zusammen.

Schwerpunkt der Arbeit ist die komplexe Behandlung und Betreuung von Patienten mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises nach den jeweils modernsten therapeutischen Prinzipien.

??? Ansprechpartener oder Kontaktdaten???

Darüber hinaus ist das Regionale Rheumazentrum die zentrale Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte für Rheumatologie in Mecklenburg-Vorpommern:

Unsere Partner

Kliniken und Institute der Universitätsmedizin Rostock:

Niedergelassene Rheumatologen

Niedergelassene Ärzte mit “Fortbildungsdiplom Rheumatologie” der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Fachkommission Rheumatologie der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Rheuma-Liga

Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

Kooperationsbeziehungen bestehen außerdem mit niedergelassenen Fachärzten

Dialysegemeinschaft Nord Rostock (Immunadsorption, Dialyse, nephrologische Beratung)

Auf den Seiten der Klinik für Innere Medizin II erhalten Sie nähere Informationen zu ausgewählten Krankheitsbildern und speziellen Therapieverfahren.