Logo Klinikum Südstadt Rostock gross orange

Benefizkonzert für das Rostocker Hospiz am 01.06.2017

Aktuelle Informationen zum Hospiz.

Spendenkonto

Hospiz am Klinikum Südstadt Rostock

Ostseesparkasse

Konto-Nr. 205 777 775
BLZ: 130 500 00
IBAN: DE50 1305 0000 0205 7777 75
BIC: NOLADE21ROS

Wir für Sie

Unser Anliegen

Das stationäre Hospiz am Klinikum Südstadt der Hansestadt Rostock mit 10 Einzelzimmern, in dem Schwerstkranke und Sterbende aufgenommen werden, soll eine Herberge für Menschen sein, die durch eine unheilbare Krankheit in ihre letzte Lebensphase gekommen sind und zu Hause nicht umfassend versorgt werden können.

Wir helfen und begleiten

Unser Handeln ist darauf gerichtet, dass Menschen an ihrem Lebensende selbstbestimmt, sicher und geborgen leben können und im Sterben begleitet werden.

Die professionelle Betreuung hat zum Ziel, körperliche und seelische Belastungen zu lindern, den Bewohnern ungeteilte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen und sie bei Alltäglichem zu unterstützen.

Im Zentrum unseres Engagements steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen.

Neben einer fachkundigen palliativpflegerischen und palliativmedizinischen Versorgung und einer kompetenten liebevollen Begleitung wollen wir unseren Bewohnern und deren Angehörigen die Möglichkeit geben, ihren ganz normalen Alltag zu leben.

In der Zeit, in der sich der Lebensweg vollendet, bietet unser Team aus Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden ein sicheres und geborgenes Zuhause.

Wir sprechen von den Menschen im Hospiz nicht als Patienten.
Wir sehen sie als Bewohner, die im Mittelpunkt unseres Handelns stehen.

"Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können!"

C. Saunders